Über mich

Über mich

Gesangslehrerin – seit 1994 im eigenen Studio in Basel

Mehr erfahren über die Gesangslehrerin Edit Siegfried-Szabo

Gesangslehrerin Edit Siegfried-Szabo

Ich bin diplomierte Sängerin und Gesangspädagogin mit eigenem Studio in Basel.

Aus meiner über 30 jährigen Erfahrung als Sängerin, Gesangspädagogin und Stimmbildnerin hat sich als mein besonderes Interesse das Trainieren des Bewussten Singens für mich herauskristallisiert.

Das „Bewusste Singen“ ist ein Angebot, das sich jenseits von Musik und Gesang an jeden interessierten Menschen richtet.

Ob Sie als Gesangsstudent(in), interessierter Laie oder als professionelle(r) Sänger(in) zu mir kommen: Im Unterricht arbeite ich gemeinsam mit Ihnen primär mit und an Ihrer Stimme. Als erfahrene Stimmbildnerin und Gesangspädagogin habe ich mich eingehend mit der Atemtechnik und Körperschulung beschäftigt. Dabei bin ich stets bestrebt, meine Schülerinnen und Schüler von meinem Erfahrungsschatz sowie den neuesten Erkenntnissen profitieren zu lassen.

So habe ich u.a. ein Training gegen das sogenannte „Globussyndrom“ entwickelt. Dies ist das Gefühl, einen Kloß im Hals zu haben, der einem beim Atmen, Sprechen und auch Singen behindert. Das Globussyndrom wird vor allem durch mentale Blockaden und unterdrückte Gefühle verursacht. Darum richtet sich mein Training nicht nur an Sänger und Sängerinnen, sondern an alle interessierten Menschen, die sich mittels Gesang ein neues Bewusstsein und Gefühl für sich und ihren Körper aneignen wollen.

Ich habe in Basel in der Schola Cantorum Basiliensis bei Rosmarie Hofmann, Rene Jacobs und Dominique Vellard im Hauptfach Mittelalter, Renaissance und Barock im Hauptfach Gesang studiert. Seit 1994 erteile ich Privatunterricht in Gesang in meinem Studio in Basel. Von 1993 – 2007 war ich als Stimmbildnerin in der Münsterkantorei Basel tätig. Daneben unterrichtete ich Gesang im Rahmen der Internationalen Sommerkurse in Szombathely, Ungarn.

Das Unterrichten sehe ich als einen Prozess: Als Gesangspädagogin begleite ich meine Schülerinnen und Schüler auf ihrem künstlerischen Weg und helfe ihnen bei der Entwicklung ihrer stimmlichen Persönlichkeit. Eine gesunde Stimmentwicklung ist die beste Voraussetzung für lebenslange Freude am eigenen Gesang, denn wo die Luft und die Stimme frei fließen, kann auch die Lebensenergie frei durch den Körper strömen.

Mein erstes Buch „Supraleitung: Der Weg zur Mitte“ gehört inzwischen zum obligatorischen Lehrstoff an der medizinischen Fakultät Basel für den Studiengang Master of Advanced Studies in Cranio Facial Kinetic Science. Dieser interdisziplinäre Studiengang beschäftigt sich mit Störungen der Gesichtsmuskulatur. Ich hielt in diesem Semester Vorlesungen über meine Methodik.

„Bewusstes Singen“ heißt auch mein drittes Videoprojekt, mit dem ich das gesangsaffine Publikum auf YouTube wöchentlich begleite. Daneben stehen einige meiner Übungen und Empfehlungen dem interessierten Publikum durch meine Bücher „Supraleitung: Der Weg zur Mitte – In 31 Tagen durch Stabilisierung der inneren Muskulatur zu Stärke und Selbstbewusstsein finden“ (2017, BOD Verlag) und „Das Schauspiel des Lebens- In 31 Tagen durch Ermutigung zu innerer Stärke und Selbstbewusstsein finden (erscheint demnächst, BOD Verlag) sowie diverse Pressemeldungen zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß und Erkenntnisse auf meiner Homepage und würde mich freuen, wenn sie bei Ihnen Interesse am Bewussten Singen wecken würde. Haben Sie keine Scheu, mich zu kontaktieren, denn Fragen kostet nichts.

“…jahrzehntelange Erfahrung als Gesangslehrerin und Gesangspädagogin“

Edit Siegfried-Szabo

Lernen Sie mich doch einmal persönlich kennen.

Und vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit mir.

This post is also available in: huUngarisch

nach oben
bewusstes Singen lernen in Basel
Gesangsunterricht in Basel | BewusstseinsTrainer | Stimme trainieren

Bewusstseinstrainerin, Sopranistin und Gesangspädagogin - BTS - Edit Siegfried-Szabo.


Nächste Seminare zu Bewusstseinstraining und action | types