Über mich

Über mich

 

Seit meinem Diplom 1990 als Sopranistin und Gesangspädagogin an der Musikhochschule Basel, Schola Cantorum Basiliensis, unterrichte ich in den eigenen Studios in Basel und in Wallbachinteressierte Laien, angehende Sängerinnen und professionelle Sänger.

Meine eigenen Entwicklungsschritte und die Beobachtung der zu unterrichtenden Personen konfrontierten mich immer wieder mit Themen und Schwierigkeiten,die ich als spannende Herausforderung betrachtete und überwinden wollte. Da bei Sprechen und Gesang unser Körper das Instrument ist, kostbar wie eine «Stradivari-Geige», fand ich die Lösung der Probleme im eingehenden Studium der Anatomie des menschlichen Körpers, insbesondere dem Gebiet der feinsten und kleinsten Muskeln. So entwickelte ich im Verlauf der Jahrzehnte eine Art Physiotherapie für die Stimme: die Supraleitung Methode.

Besonders in den letzten Jahrenmelden sich immer mehr Menschen mit Stimm-, beziehungsweise Sprechproblemen wie Dauerheiserkeit, Klossgefühl und Globussyndrom, denen ich mit meiner Supraleitung Methode helfen kann.

Damit Personen, die gerne noch alles schriftlich nachlesen oder nicht die Möglichkeit haben zu mir in den Unterricht zu kommen, habe ich einen Teil meines Wissens in einem ersten Buch festgehalten: Supraleitung, der Weg zur Mitte (Verlag BOD.de) In 31 Tagen durch Stabilisierung der inneren Muskulatur zu Stärke und Selbstbewusstsein finden.
Dieses Buch wurde im 2018 an der Universität Basel, MAS in Cranio Facial Kinetic Science (MCFKSc) auf die Liste der obligatorisch zu lesenden Büchern gesetzt.

Das zweite Buch:  Das Schauspiel des Lebens (Verlag BOD.de) 31 Kapitel für jeden Tag im Monatist aus der Entwicklung der Supraleitung Methode entstanden:  Durch das Gefühl für die tiefliegenden Muskulatur findet man zu sich selber, seine eigene Mitte und kann folglich ein selbstbestimmteres Leben führen.
Aus diesem Buch heraus wurden einige Texte vertont. Diese CD im Klassik-Pop-Crossover Stil erscheint demnächst. Auf dieser CD, auf der ich alle Stimmen selber besetze, zeige ich, dass eine durch die Supraleitung Methode trainierte Stimme in allen Musikgattungen einsetzbar ist.

Derzeit ist das dritte Buch in Arbeit: Supraleitung Methode31 Mosaiksteine zur Behandlung von Globussyndrom, Enge im Hals, Stimm- und Sprechproblemenzusammen mit Kristina Reutlinger. Hierbei handelt es sich um eine Vertiefung und Weiterführung der Ideen aus dem ersten Buch.

Regelmässig schreibe und veröffentliche ich Publikationen zu den Themen Stimm- und Sprechprobleme für Lehrer, Manager, Personen mit Sprachschwierigkeiten im Alter sowie über die Behandlungsmöglichkeit von Dauerheiserkeit und Globussyndrom.
Ebenfalls sind auf YouTube diverse Videos von mir mit den oben erwähnten Inhalten zu finden.

In früheren Jahren habe ich eine rege Konzerttätigkeit gepflegt. Dieses Engagement ist aber wegen der Unterrichts- und Forschungstätigkeit weniger aktiv gewesenAllerdings bestehen zurzeit neue Projekte für öffentliche Auftritte und Konzerttätigkeit.
Zudem bin ich Mitorganisatorin der Konzertreihe Zeiningen.

Mein Grundstudium habe ich in Szombathely, Ungarn, absolviert und kam 1985 nach Basel an das Konservatorium um mein Studium zu vertiefen und mit einem «Diplom für alte Musik» in der Schola Cantorum Basiliensis abzuschliessen, mit dem Lehrern Rosmarie Hoffman und Rene Jacobs und Dominique Vellard).

Ich bin Mutter von vier erwachsenen Kindern.

This post is also available in: huUngarisch

nach oben
bewusstes Singen lernen in Basel
Gesangsunterricht in Basel | BewusstseinsTrainer | Stimme trainieren

Bewusstseinstrainerin, Sopranistin und Gesangspädagogin - BTS - Edit Siegfried-Szabo.


Nächste Seminare zu Bewusstseinstraining und action | types