Wenn mehrere Kunstgattungen ermutigende Anreize und Kraft im Alltag schenken

Wenn mehrere Kunstgattungen ermutigende Anreize und Kraft im Alltag schenken

„Das Schauspiel des Lebens“ von Edit Siegfried-Szabo als Buch und in Form von Musik

 

Basel (pts007/27.05.2020/08:00) – Die Bewusstseinstrainerin und Musikerin Edit Siegfried-Szabo beantwortet Fragen zu ihrem aktuellen Buch und Musikalbum „Das Schauspiel des Lebens“.

Was ist ihr Ziel mit dem Buch „Das Schauspiel des Lebens“?
Das Buch mit Text, Reflexion und Kunstgemälden ist eine Ermutigung in dieser unsicheren Zeit, um die eigene Mitte zu finden. Ängste werden verschwinden, wenn man sich selbst und seine Situation immer wieder neu überdenkt sowie aus einer gesunden Distanz betrachtet. Mit dem gleichen Titel wie das Buch ist auch ein Musikalbum mit 10 Liedern in 10 unterschiedlichen Stilen erschienen.

Warum haben Sie als klassische Sopranistin eine Produktion im Stil Klassik-Pop-Crossover gemacht?
Ich wollte etwas Neues kreieren, das ein breites Publikum ansprechen kann. Die Lieder sind im neuen Zeitgeist und sollen in diesen unsicheren Zeiten ermutigen, gesunde Zuversicht verbreiten. Hochstehende klassische Musiker, wie die weltberühmte Geigerin Natasha Korsakowa sowie Grössen aus der Musical-Welt haben mitgeholfen, das Werk aus der Wiege zu heben.

Wer hat die Bilder im Buch gemalt?
Joel Siegfried, mein Sohn, ist sowohl Musiker als auch Kunstmaler und versteht es sehr gut, Kunst in unterschiedlichen Formen zu vereinen.

Sie haben eine neue Technik, die „Supraleitung Methode“, entwickelt und bereits über 150 Lehrvideos über die Themen „Bewusstes Singen“ und „Globussyndrom“ veröffentlicht. Was verbindet nun dieses Musikalbum und ihr zweites Buch mit dieser gesamten Thematik?
Die „Supraleitung Methode“ sowie das Album und dieses Buch basieren auf meiner Theorie, die ich in meinem ersten Buch „Supraleitung: der Weg zur Mitte“ festgehalten habe; es ist eine Technik, wie man im Körper in allen drei Dimensionen eine widerstandsfreie Durchlässigkeit und somit die sogenannte Supraleitung erreichen kann. Wenn wir diese Art von „Supraleitung“ oder Durchlässigkeit auf unseren gesamten persönlichen Bereich ausdehnen können, erreichen wir eine bessere Lebensqualität. Durch Anregung zur Selbstreflexion möchte ich im Buch „Das Schauspiel des Lebens“ die Interessenten – ohne neue Dogmas aufzustellen – dahinführen.

Wie vereinen Sie im Musikalbum Klassik mit Rock?
In allen 10 Liedern im Musikalbum in Form von Musik im Klassik-Pop-Crossover-Stil singe ich sämtliche Frauenstimmen auf unterschiedliche Art, wobei ich meine Stimme verändere, sie je nachdem eher im klassischen oder Pop-Stil ertönen lasse. Die „Supraleitung Methode“ ermöglicht der Stimme viele verschiedene Stimmfarben und Singarten. Die Lieder berühren die Seele und schenken Mut, gerade in der heutigen unsicheren Corona-Zeit.

Haben Sie schon weitere Projekte?
Im September 2020 erscheint ein weiteres Buch: „Das Buch Bewusstes Singen“ (zusammen mit Markus Wernly). Für März 2021 ist bereits das Buch zum Thema „Globussyndrom“ (zusammen mit Kristina Reutlinger) in Arbeit.

Weitere Infos per E-Mail und auf folgenden Webseiten:
Web: https://www.supraleitungmethode.ch
E-Mail: info@globussyndrom.ch
Web: https://www.bewusstessingen.ch
E-Mail: info@bewusstessingen.ch

Musikalbum:
„Das Schauspiel des Lebens“ (Klassik-Pop-Crossover)
Webseite: https://www.bewusstessingen.ch/musikalbum

Bücher:
„Das Schauspiel des Lebens“ -Neuauflage
Autorin: Edit Siegfried-Szabo
ISBN 9783750419605 (Paperback)
ISBN 9783750425811 (Hardcover)

„Supraleitung: Der Weg zur Mitte“
Autorin: Edit Siegfried-Szabo
ISBN: 9783744810685 (Hardcover)
ISBN: 9783744810647 (Papierback)

Infos über die Praxis in Basel und aktuelle Seminare, Coachings und Therapien:
Edit Siegfried-Szabo – bewusstseinstrainerin.ch
Tel.: +41 76 576 74 28
E-Mail: supraleitungmethode@gmail.com
Webseite: https://www.supraleitungmethode.ch